VISITA DIDÁCTICA DEL COLEGIO ARTAZOS DE UTEBO

 

 

Casi un centenar de escolares de 10-11 años del CEIP Miguel Ángel Artazos Tamé de Utebo han visitado las instalaciones de CPIPF Los Enlaces para conocer de cerca algunas de las profesiones que quizá tengan interés en desempeñar en el futuro. Se trata de la primera de una serie de visitas didácticas organizadas en el centro dirigidas a poner en contacto a los más pequeños con el mundo laboral desde una perspectiva pedagógica y lúdica, siempre adaptada a sus edades.

Distribuidos en pequeños grupos, los escolares han sido recibidos por alumnos y profesores de las tres familias de Formación Profesional que se imparten en Los Enlaces, y han llevado a cabo diferentes actividades relacionadas con las mismas.

En Informática, los alumnos del Artazos han podido ver y tocar un ordenador por dentro, pero también por fuera ya que han tenido oportunidad de disfrutar de un, para algunos, primer contacto con la programación informática. Für seinen Teil, en el área de Comercio y Marketing han simulado hacer compras de distintos productos en las diferentes tiendas virtuales creadas por los alumnos de Los Enlaces, y han participado en un taller exprés sobre envoltorios decorativos. En el área de Imagen y Sonido, los escolares han “pinchado” algunos de sus temas preferidos con los alumnos de VídeoDJ y han disfrutado con la “sábana de invisibilidad” gracias al chroma del plató de televisión.

Tanto para los alumnos “mayores” de Los Enlaces que han ejercido de “profes”, como para los “pequeños” del Artazos, en su papel de alumnos, ha sido toda una experiencia. Quién sabe si en el futuro algunos recordarán este día como aquel que les hizo despertar su vocación profesional.

 

März Prüfung Zeitplan 2017

Sie können die vollständige Liste der Prüfungen herunterladen Link:

 

Prüfungen Kalender März 2017 (2.8 MiB)

LINKS GASTGEBER DER STAAT CONGRESS II TRAINING FÜR LEHRER IN BILD UND TON FP

Die CPIFP Verbindungen Zaragoza, in Zusammenarbeit mit der Generaldirektion für Planung und Ausbildung und das Nationale Netzwerk von öffentlichen Zentren Fakultät für Bild und Ton "Sync", organisiert Tages 15 und 16 Februar der Staat Congress II Technology Training für Lehrer von FP Bild und Ton, Zyklus gewidmet 3D-Animationen, Spiele und interaktive Umgebungen.

Der Kongress wird zwei Tage und wird in den Räumlichkeiten von CPIFP Verbindungen Zaragoza abgeschlossen sein, in Strasse Moncayo Jarque, 10 (Zaragoza). Es wird Präsentationen von Branchenexperten verfügen und Vertreter besuchen öffentliche Zentren im ganzen Land.

Ziel ist es, die größtmögliche Anzahl von Lehrern der Schulen bietet die Professional-Familie Bild und Ton und die eingeführt oder Pläne zusammen zu bringen, wurde die Trainingszyklus Higher Grade 3D-Animationen einzuführen, Spiele und interaktive Umgebungen, um Wissen zu teilen, Erfahrungen, Mittel, einigen sich auf Kriterien, etc. um besser auf die Inhalte des Lernzyklus anzupassen und die Arbeitsumgebung.

Diese neu geschaffene Zyklus hat eine hohe Nachfrage aufgrund des großen Interesses bei jungen Menschen geweckt und nicht so jung- und die enormen Geschäftsmöglichkeiten expandierenden Sektor.
Die Vielfalt der Profile in den Lehrplan Zyklus beteiligt: audiovisuell, Computer, künstlerisch, etc., Es ist ein wichtiges Merkmal, um zu prüfen, die pädagogischen und methodischen Kriterien, die erforderlich sind eine gute Ausbildung zu bieten, Dies hat zu einigen Autonomen Gemeinschaften führte die Umsetzung des Zyklus warten zu verschieben für die Fakultät eine angemessene Ausbildung zu erreichen,.

Das Interesse an dieser Sitzung wird in die hervorragende Resonanz von den Zentren zum Ausdruck, dass ihre Absicht bekundet haben, den Kongress zu besuchen, wie es Vertreter aller Autonomen Gemeinschaften umfassen.

Mit dieser Kongress ist zu:

  • Pooling Arbeitsweisen und Unterrichtsmaterialien unter den Lehrern, Klärung der Koordination zwischen den Profilen
  • Stellen Sie, welche Anwendungen am besten in den Unterricht einzuführen geeignet, sowie die notwendige Hardware
  • Die Kenntnis der Sicht des Fachkreisen und den Bedürfnissen der Unternehmen in begrüßen Auszubildenden oder zukünftige Arbeitskräfte, sowie deren Höhe der Beteiligung, Engagement und die Zusammenarbeit mit Bildungs- / Ausbildungszentren FP
  • Stellen Sie den Schulungsbedarf der Arbeitnehmer in den Sektor Unternehmen.

PEAC / SCC-2016-07: ENDGÜLTIGE LISTE DER AUSGEWÄHLTEN BEWERBER, IN PHASE EINGETRAGEN 2 PEAC BEWERTUNG IN DIE BERUFLICHE QUALIFIKATION zur Reinigung von Oberflächen und Möbel in Gebäude und Räume

 


Denn darin werden im siebten Absatz Reihenfolge 14 April 2011, Gründung der Verfahren zur Anerkennung der beruflichen Fähigkeiten-Sets:


Sie veröffentlicht die LISTE DER Prüfung zugelassenen Bewerber BEWERTUNG (1*) in der Anruf

(SSC-2016-07), von Verfahren für die Bewertung und Akkreditierung von Professional Skills durch Berufserfahrung oder nicht formale Ausbildung erworben, in Bezug auf Kompetenz-Einheiten in der Berufsqualifikationen enthalten

SSC319_1: Reinigung von Oberflächen und Möbel in Gebäude und Räume(Bestellen Sie PRE / 2053/2015), im Zertifikat enthalten Professionalität SSCM0108) Reinigung von Oberflächen und Möbel in Gebäude und Räume (RD 1378/2009, von 28 August)

  • CENTRE MANAGER
C/Moncayo Jarque Nr. 10
50012 – ZARAGOZA
:: Telefon: 976.300.804 Fax:976.314.403
  • SITZ DER BEWERTUNGSAUSSCHUSS
C/Moncayo Jarque Nr. 10
50012 – ZARAGOZA
:: Telefon: 976.300.804 Fax:976.314.403

(1*) HINWEIS: Die Bewertungskommission wird jeden Kandidaten in der zweiten Hälfte des Monats Februar kontaktieren 2017.

Link zu Qualifikationen Agency
Nachrichten auf der Website der Agentur

Integrierte Lernzentren ihre Kommunikationsplan Links zu entwickeln

Die CPIFP Verbindungen gehostet den Tag “Kommunikation und Marketing-Plan in CPIFP”, die hat entschieden, die 31 Januar in der Halle.

Die Aktivität, von 5 Stunden, Sie nahmen von den Management-Teams aller integrierten öffentlichen Zentren von Aragon, ihre Kommunikationspläne und Marketing zu lernen oder zu verbessern,, ein Punkt, der als Priorität in den Verordnungen des ICC Gemeinschaft festgelegt ist.

der Berichterstatter, Ricardo Barco, Firmenberater 2 Sie (Bild mit CFGS Professor für Marketing und Werbung Links, Teresa Cuervo), Er wurde in seinem Papier aufgerollt, wie die Gestaltung eines Plans Marketing und Kommunikation zu nähern für unsere Zentren. so, die Ziele erreicht werden,, die Strategie, und entwickeln konkrete Maßnahmen, Sie gingen der Erklärung, wie sie in einer Zeitleiste zu übersetzen und Kontrolle, die Indikatoren sind nützlich, dass Planstellen zu implementieren. Die Auswertung des Plans und wie die kontinuierliche Verbesserung erläuterndes Block zu schließen, bevor Sie fortfahren konkrete Fälle von zu analysieren, wie die Planung interne und externe Kommunikation in der CPI zu adressieren.

Im Laufe des Tages, durch die CIFPA organisiert, Sie entstanden interessante Themen wie die Verwaltung von Ausstellungszentren in Social Networks, und dessen Verwendung die Sichtbarkeit von konkreten Projekten zu verbessern und Aktivitäten, in denen wir täglich in den Zentren arbeiten, um ein wahres Bild wie möglich und erweitert welche öffentlichen Schulen zu geben, in die Gesellschaft integriert.

V Plakatwettbewerb Occupational Health and Safety

Die CPIFP "Links" organisiert die V Plakatwettbewerb Occupational Health and Safety, mit dem Ziel der Förderung einer Kultur Zentrum für die Prävention und damit die Förderung der beruflichen Entwicklung, zum betrieblichen Gesundheitsfragen zu garantieren. Die Gewinner dieses Wettbewerbs teilnehmen können als Vertreter der Mitte in Zukunft Wettbewerbe zur Förderung der verschiedenen sozialen Einrichtungen.

Plakatwettbewerb Regeln Verhütung berufsbedingter Gefahren

Kennung

Plakatwettbewerb auf dem Brechen von Geschlechterstereotypen

Die CPIFP "Links" organisierte einen Plakatwettbewerb den Bruch mit Geschlechterstereotypen zeigen, mit dem Ziel, das Zentrum einer Kultur der Gleichheit zu fördern und damit die persönliche und berufliche Entwicklung von Menschen fördern, unabhängig von Geschlecht.

“Sozialer Fortschritt kann durch die soziale Stellung der Frauen gemessen werden”

(Karl Marx)

Basen brechen sexistischen Wettbewerb

das Projekt “Reframe meine Realität” Es ist angereichert. Jetzt sind die Werke der bildenden Künste Studenten der IES Pilar Lorengar

Grafische Studenten der IES Pilar Lorengar präsentierten ihre Marketing-Projekte darauf abzielen, die Beschäftigungsfähigkeit der speziellen Ausbildung Kinder von Jean Piaget Förderung. Die Aktivität ist im Rahmen des Projekts “Reframe meine Realität” die in diesem Jahr auf die Beschäftigung und dem Slogan gewidmet “Wir stehen nicht wie. Wir sind in der Lage”. Vielen Kollegen und Studenten von Pilar Lorengar diese großartige Arbeit, die auf einen Teil des Tages sein wird, “Arbeit und Jugend” organisieren wir für 5 April Baltasar Gracian im Zentrum von Zaragoza.

Pilar Miró, Protagonist des Zyklus “Frauen im professionellen Bereich” Enlázate Projekt der Gleichheit

Im Rahmen des Projekts “Link, um sich für die Gleichstellung” der Zyklus beginnt von vorne “Frauen im professionellen Bereich”. Wir begannen unsere Reise, um den Beitrag verschiedener Frauen in der Wissenschaft sichtbar zu machen, diejenigen, kulturellen oder sozialen mit, die am besten zu den Berufsgruppen der Zyklen repräsentieren an den CPIFP Verbindungen gelehrt.

Um die Familie von Bild zu identifizieren und Ton wählten wir den Regisseur und Produzent, Pilar Miró, die hatte ihren Weg zu machen, in Film und Fernsehen zu arbeiten, reservierten Besatzung zu diesem Zeitpunkt, vor allem, Männer. Sie bewies ihre Qualitäten eine enorme Anstrengung, schließlich einstimmig von der audiovisuellen Welt anerkannt zu werden.

In den beiden Treppen Studenten können Sie Beispiele für die Arbeit von Pilar Miró in Film und Fernsehen zu sehen.

Pilar Miró, Protagonist des Zyklus “Frauen im professionellen Bereich”

Einige seiner TV-Credits